Was krabbelt denn da..? Bald startet der 3. Insektensommer!

Insektenzählung

Insektensommer 2021. Foto: NABU/M. Sieber

Am 4. Juni heißt es wieder 1 Stunde zählen, was zählt! Insekten beobachten, an bundesweiter Aktion teilnehmen und die Natur vor der eigenen Haustür besser kennenlernen – all das vereint der „Insektensommer“.

Gezählt wird in zwei Zeiträumen vom 4. bis 13. Juni und vom 6. bis 15. August!

Entdeckt das Summen und Brummen in eurer Umgebung und meldet uns im Anschluss eure Beobachtungen. Lasst euch begeistern von der faszinierenden Welt der Sechsbeiner! An der Insektenzählung teilzunehmen ist übrigens kinderleicht.

Die Meldung der beobachteten Insekten erfolgt über das Online-Meldeformular oder über die Web-App „Nabu Insektensommer“. Mit der kostenlosen App lassen sich viele der in Deutschland heimischen Insekten bestimmen und per Smartphone bei der Mitmachaktion „Insektensommer“ melden.

Die neue Web-App „NABU Insektensommer“ enthält  mit 457 ausführlichen, bebilderten Insektenporträts jede Menge Informationen über diese faszinierenden Tiere. Viel Spaß beim Eintauchen in die Vielfalt der uns umgebenden kleinen Krabbler, Flieger und Hüpfer!

So gelangst du zur neuen Web-App „NABU Insektensommer“

Nur ein Klick und schon kann es losgehen mit der neuen Web-App „NABU Insektensommer“ – um so Insekten noch leichter bestimmen zu können, sie bei unserer Aktion Insektensommer zu melden und gleichzeitig noch mehr über die wunderbare Welt der Insekten zu lernen.

Du erreichst die Web-App unter folgendem Link: www.NABU.de/insektensommer/app

Hinweis für iPhone-User:

Die Bilderkennung arbeitet ausschließlich mit dem jpg-Format. Für die Nutzung auf dem iPhone sollte deshalb vom HEIC-Format (jepg) auf jpg umgestellt werden.

Die Web-App „NABU Insektensommer“ richtet sich an Naturinteressierte und alle, denen unsere vielfältige Welt der Sechsbeiner am Herzen liegt. Mit der Web-App lernst du Insekten kennen, du kannst sie bestimmen und du hast die Möglichkeit, deine Beobachtungen zu dokumentieren. So kannst du ganz leicht die NABU-Mitmachaktion „Insektensommer“ unterstützen. Für dich ist die Web-App zudem ein Nachschlagewerk, denn es gibt jetzt 457 umfassende Insektenporträts.

Aktionshinweis
Du kannst deine Insektenbeobachtungen beim NABU während des „Insektensommers“ über die Web-App einreichen:

  • im ersten Zählraum vom 4. bis 13. Juni 2021 und in der Nachmeldephase bis zum 20. Juni 2021
  • und im zweiten Zählraum vom 6. bis 15. August 2021 und in der Nachmeldephase bis zum 22. August 2021.
Blaue Holzbiene. Foto: Marcus Bosch
Blaue Holzbiene. Foto: Marcus Bosch

Hier findet ihr Zählhilfen und nützliche Tipps fürs Zählen und Melden der Insekten!

Insektenzählhilfe Juni 2021
Bitte beachtet, dass diese Datei nur eine Hilfe zum Zählen ist und nicht als Meldebogen an den NABU gesendet werden soll.

Sechsbeiner zählen, aber wie?

Wer mitmachen möchte, benötigt keine Kenntnisse über die 30.000 heimischen Arten. Und wenn ein Insekt zu schnell vorbeifliegt? Kein Problem! Auch „unscharfe“ Einordnungen wie Schmetterling oder Libelle sind erwünscht. Der Insektensommer ist eine Gemeinschaftaktion von NABU und LBV und ihres gemeinsamen Partners naturgucker.de.

Viel Spaß beim Zählen und Erkunden wünscht euch euer NABU Kreisverband Gütersloh e.V.

NABU Gütersloh