Monthly Archives: April 2016

Fahrradexkursion Beelener Mark

DSCI0004
Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

Trotz widrigen Wetterbedingungen sind mit dem NABU-Kreisverband Gütersloh am Sonntag, den 24.04.2016 ab 10:00 Uhr 12 Naturinteressierte zu einer Fahrradexkursion in das Naturschutzgebiet Beelener Mark aufgebrochen. Vom Hof Tegelkamp in Herzebrock-Clarholz wurde zum Schutzgebiet an der Grenze In Kreis Warendorf geradelt. Sofort am ersten Haltepunkt konnte ein Brachvogel und verschiedene Rohrweihen beobachtet werden.
Herr Laumeier erläuterte, dass seine Aufgabe zum Teil darin besteht, mit den Landwirten die Bewirtschaftung der Grünlandflächen auf die Bruterfordernisse der Vögel abzustimmen. Ein anderer Teil seiner Aufgabe ist es, die Brutvögel vor unbefugten Besuchern zu schützen, weshalb er gerne mit Führungen am Sonntag vor Ort ist, da er dann Leute trifft, die in zu der Zeit nicht erwarten. Auch an besonderen Ausflugstagen (1. Mai, Vatertag) muss er in den Schutzgebeiten präsent sein, da sonst zu viele Störungen auf die Brutvögel einwirken. Im Kreis Warendorf gibt es eher kleinflächige Schutzgebiete, so dass diese besonders gesichert werden müssen.

Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

Foto: Stefanie Klappenbach

 

 

 

 

 

 

 

 

An einer weiteren Stelle erläuterte Herr Laumeier, wie er mit Landwirten verschiedene Bewirtschaftungsarten und – zeiten testet, um immer passende Habitatangebote für die verschiedenen Vögel zu haben. Leider musste die Radtour gegen Uhr abgebrochen werden, da heftige Hagelschauer einsetzten und die Bewölkung keine Besserung in Aussicht stellte. Herr Laumeier empfahl das Gebiet in den nächsten Wochen zu besuchen, wenn die Küken geschlüpft sind, da dann die Brachvogeleltern besonders gut zu beobachten sind. Aber dringender Appell: nicht die vorhandenen Wege verlassen.